• Wenn Du nicht aus Deutschland kommst und meine Anleitungen kaufen möchtest, dann besuche bitte meine Shops:

Swirl, der verrückte Loop

3,90 

Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Beim stricken kommen manchmal die verrücktesten Ideen und dieses ist eine davon.

Ein Loop, der sich um den Hals schlingt. Er ist asymmetrisch und sitzt eng und hoch am Hals, reicht aber trotzdem noch etwas über das Dekolletee. Wer das außergewöhnliche sucht, sollte unbedingt den Swirl versuchen.

Er ganz einfach zu stricken, viel einfacher als es auf den Bildern aussieht.

Einkaufsliste:

  • 100 gr Wolle, 30% Wolle, 70% Acryl (Woolfine 30 doppelt)
    Die Wolle sollte weich sein und auf keinen Fall kratzig, der Loop schmiegt sich um den Hals und ist dadurch sehr „halsnah“. Auch bitte nicht zu locker stricken und auf ähnliche Maße wie in der Maschenprobe angegeben achten.
  • Lauflänge 350m/100 gr
  • Rundstricknadel Ns 5 mm, 40 cm Seil
  • Zopfnadel oder eine Nadel aus einem Nadelspiel
  • 1 Maschenmarkierer (Wollfaden ist ganz praktisch)
  • Schere
  • Nähnadel

Anforderungen:

  • Maschen aufnehmen und abketten
  • rechte und linke Maschen
  • zu und abnehmen
  • Zopf

Tipp: Anstatt einen Zopf, kann man auch ein anderes Muster wählen. Doch die Maschenanzahl zwischen den Zu- und Abnahmen sollten in etwa gleich bleiben.

  • Zuletzt angesehen: