Färberpflanzen und Links

Eigene Erfahrungen:

Kurkuma: herrlich intensives gelb.
Henna: orange
Schwarzes Henna: grau-grün schlammig
Roiboos-Tee: Rost-orange
Birke: hellgelb

Gefunden im Internet:
(ohne Gewähr auf Richtigkeit)

  • Grün: Brennessel, Blutbuchenblätter, Kornblumenblätter
  • Gelb bis grün: Birkenblätter, Kamillenblüten, Johanniskraut, Haselnussblätter, Heidekraut, Olivenblätter, Ringelblumen, Sauerampfer, Schafgarbe
  • Gelb : Holunderblüten, Goldrute, Currypulver
  • Gelb bis orange: Rhabarberwurzel
  • Orange: Roiboostee, rote Zwiegelschalen, Hennapulver Rot,
  • Beige bis braun: Wallnussschalen
  • Braungelb bis goldbraun : Zwiebelschalen, Ulmenrinde
  • Braun: gemahlener Kaffee (am besten in einen Teebeutel), schwarzer Tee,
  • Rosa/Rot/Pink: Cochenille – besser mit Weinstein beizen, Rotkohl, Rote Beete, Krappwurzel, Rotholz
  • Blau: Waid – spezielle Behandlung!
  • Lila: Holunderbeere
  • Blaulila: Blauholz
  • Grau: Stockrosenbüten (grau bis violett)
  • Schwarz: Granatapfelschale??? Das MUß ich einmal probieren!

Aus Wikipedia:

BLAUFÄRBENDE PFLANZEN

  • Schamblume (Clitoria ternatea)
  • Färberhülse (Baptisia tinctoria)
  • Färberknöterich (Polygonum tinctorum)
  • Färberwaid (Isatis tinctoria)
  • Indigolupine (bzw. Falscher Indigo oder Blaue Färberhülse) (Baptisia australis)
  • Indigopflanze (Indigofera tinctoria)

GELBFÄRBENDE PFLANZEN

  • Aufrechte Sammetblume, Tagetes (Tagetes erecta)
  • Echte Bärentraube (Arctostaphylos uva-ursi)
  • Echte Goldrute (Solidago virgaurea)
  • Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria)
  • Färberdistel, auch Saflor genannt (Carthamus tinctorius)
  • Färbereiche (Quercus velutina)
  • Färberginster (Genista tinctoria)
  • Färberhundskamille (Anthemis tinctoria)
  • Färberkamille (Anthemis tinctoria)
  • Färbermaulbeerbaum (Morus tinctoria)
  • Färberscharte (Serratula tinctoria)
  • Färbersumach (Rhus cotinus)
  • Färberwau (Reseda luteola)
  • Frauenmantel (Alchemilla vulgaris)
  • Gelbe Schafgarbe (Achillea filipendulina)
  • Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium)
  • Gilbweiderich (Lysimachia vulgaris)
  • Johanniskraut (Hypericum perforatum)
  • Kanadische Goldrute (Solidago canadensis)
  • Küchenzwiebel (Allium cepa)
  • Odermennig (Agrimonia eupatoria)
  • Rainfarn (Chrysanthemum vulgare)
  • Ringelblume (Calendula officinalis)
  • Schöllkraut (Chelidonium majus)
  • Wiesenflockenblume (Centaurea jacea)
  • Wiesenkerbel (Anthriscus sylvestris)

ROTFÄRBENDE PFLANZEN

  • Amerikanische Kermesbeere (Phytolacca americana)
  • Echtes Labkraut (Galium verum)
  • Färberdistel, Saflor (Carthamus tinctorius)
  • Färberkrapp, auch Färberröte genannt, (Rubia tinctorum)
  • Färbermeister (Asperula tinctoria)
  • Blutweiderich (Lythrum salicaria)
  • Indischer Spinat, Malabarspinat (Basella rubra)
  • Schönauge, Mädchenauge (Coreopsis tinctoria)
  • Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)
  • Stockrose, Schwarze Malve (Alcea rosea var. nigra)
  • Wiesenlabkraut (Galium mollugo)

BRAUNFÄRBENDE PFLANZEN

  • Echter Dost (Origanum vulgare)
  • Frauenmantel (Alchemilla vulgaris)
  • Kleiner Odermennig (Agrimonia eupatoria)
  • Schöllkraut (Chelidonium majus)

SCHWARZFÄRBENDE PFLANZEN

  • Granatapfel (Punica granatum)
  • Jenipapo (Genipa americana)

______________________________________________________________________

Interessante Links dazu:

Pflanzenfärbershop

Alaun

Einmachglas 1 Liter

Einmachglas 1,5 Liter

Wollfärbe-Starterkit

Farbtabelle

Färberpflanzen

Färbepflanzen Broschüre als PDF

Wikipedia

Ein Kommentar:

  1. Sieht lecker aus, wie Spaghetti aus dem Glas…

Kommentare sind geschlossen

  • Zuletzt angesehen: