Noose, der Knotenloop

Noose, der Knotenloop + Noose, der Warme


Eine Anleitung, zwei mal Noose.
Wieso noch mehr? Weil es soviel Spaß gemacht hat, die Nooses so unterschiedlich wirken und ich einfach nicht aufhören konnte. Achtung, das macht süchtig 🙂
Diese beiden Noose sind aus Wollresten entstanden, doch ich habe mittlerweile so viele zuschriften und Bilder bekommen, in den unterschiedlichsten Materialien, in bunt, uni, elegant und sportlich…. alles ist Möglich!
Die Nooses sind so erklärt, das sie nach unten breiter werden, so das sie sich sehr schön um die Schultern legen.

 

Ganzen Artikel lesen…

Loop Wölkchen

Eigentlich mag ich Baumwolle als Topflappengarn für Topflappen und Amigurumis. Dafür finde ich das klasse. Auch das dünne Perlgarn für Armbänder und sonstigen Schmuck habe ich schon verarbeitet. Doch für Loops und Tücher empfand ich das einfach zu schwer. Ausnahme sind natürlich die 50% Baumwolle und Acryl Mischgarne von den Bobbels. Doch dann habe ich es berührt, die 100% Agyptische Baumwolle von Woolly Hugs. Die ist ja sowas von weich und leicht… ich war erstaunt und ein Testkäuel musste unbedingt mit.

Entstanden daraus ist dieser Loop Wölkchen. Wölkchen heißt er wegen der Farbe, aber auch wegen Sky und weil dieses Garn wirklich so weich wie Watte ist. Das wird garantiert einer meiner Lieblingsloops!

Das Wölkchen

Ich mag Loops, die oben schmaler und sich nach unten verbreitern. Sie sind enger am Hals und liegen schöner auf der Schulter auf. Genauso ist auch das Wölkchen gestrickt, mit versteckten Zunahmen.

Anleitung im Shop:


Ganzen Artikel lesen…

Mustersammlung

Geplant ist, einmal die Woche zum WE ein neues Muster zu veröffentlichen. Wenn genug Muster zusammen sind, wird daraus etwas schönes zusammen gehäkelt. Je nachdem wie viele es werden, eine Decke, ein Tuch, eine Jacke, ein Poncho… es gibt viele Möglichkeiten.

Ich stricke immer ein Muster mit folgenden Zahlen:

  • Nadelstärke 4
  • Wolle: Norsk Fine 100 gr = 375 m (ähnlich Sockenwolle 4fach)
  • 50 Maschen und 68 Reihen
  • Größe in cm: ca. 18 x 18
  • Randmaschen sind meistens 3 oder 4 kraus rechts
  • die ersten 6 und die letzten 4 Reihen sind gleich

Ich würde mich über Eure Bilder freuen, zeigt sie doch auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/wollopus/

Die Grundanleitung gibt es hier:

Basis Muster-KAL PDF
Basis Muster-KAL JPG
Erklärung (FAQ) zum Musterbogen:
PDF oder JPG

Ganzen Artikel lesen…

Warmer kuscheliger Loop

Ein einfacher Loop mit Spitze.

Schnell gestrickt, ausgezeichnete Passform und kommt besonders gut mit edler Wolle zur Geltung.

Diese tolle Handgesponnene Wolle braucht kein Muster und kommt mit der glatt rechts gestrickten Fläche besonders schön zur Geltung.
Ein muss für den Winter! Einfach und schnell gemacht.

Diese Anleitung für den Loop gibt es exclusive für die App von Wollopus.

Anleitung im Shop:

 




  • Zuletzt angesehen: