Meine ersten Gläser

Die Wolle ist endlich da, 2 Stränge zum Testen.

So, ich habe das nun folgendermaßen gemacht:
Zuerst die Wolle 15 min in Essigwasser einweichen, auswringen (nicht ausspülen!).
Ich nutze die Zeit, um im Garten nach Pflanzen zu suchen. Brennessel werde ich nehmen, vielleicht Holunder? Blutbuche soll ein schönes grün ergeben.
Gefunden habe ich nun Brennessel und Buchenblätter. Außerdem noch jede menge alten Tee, den ich schon entsorgen wollte.

Zuerst habe ich einen Esslöffel Alaun mit ca. 2 – 3 cm Warmen Wasser ins die Gläser getan.
1. Glas:
3 Beutel Rooibos-Tee als unterstes hinein gelegt. Da hoffe ich auf ein orange. Nun die erste Schicht Wolle hinein und fotografiert. Die Holzzange brauche ich für die Brenneselblätter die als nächstes kommen. Das sind 2 Schichten und zum Schluß zwei mal die Buchenblätter. Oben drauf noch einen Esslöffel Alaun und mit warmen Wasser auffüllen. Das Glas habe ich bis zum Rand aufgefüllt damit so wenig Luft wie möglich im Glas ist. Am besten wäre gar keine Luft, aber das ist bei diesen Gläsern nicht möglich. Wird schon gehen hoffe ich.

solar01

2. Glas
Das Prinzip ist wie das erste nur mit Tee.
Die Schichten:
1. Rote Grütze Tee
2. Hafertee
3. Darjeling
4. Hafertee
5. Rote Grütze Tee

solar02

Und so stehen die im Garten:

26.7.2013
solar1.1

Nun das schwierige! Mindestens 3 Wochen warten! Und nicht schütteln, nur ab und zu etwas drehen, damit jede Seite Sonne abbekommt.

Mal sehen ob ich es schaffe, wirklich jeden Tag ein Foto zu machen.

_________________________________________________________________

Irgendwann:
Wenn die Sonne brav auf unser Glas geschienen hat, können wir die Wolle heraus nehmen. Ich habe gelesen, das bei schlechtem Wetter die Mikrowelle noch etwas nach geholfen hat.
Zum Schluß die Wolle gut ausspülen, auswringen und trocknen lassen.

_________________________________________________________________

2. Tag

Um 90° gedreht
solar1.2

3. Tag
solar1.3

4. Tag
solar1.4

5. Tag
solar1.5

6. Tag
solar1.6

7. Tag
solar1.7

8. Tag
solar1.8

 9. Tag
solar1.9

10. Tag
solar1.10

 11. Tag
solar1.11

 12. Tag
solar1.12

 13. Tag
solar1.13

 14. Tag
solar1.14

 15. Tag
solar1.15

 16. Tag
solar1.16

17. Tag
Ein Glas hat einen neuen Nachbarn bekommen. solar1.17

Das Rote  Glas ist entgurkt.
tee01 tee-1

 18. Tag
solar1.18

 19. Tag
solar19.

20. Tag
gelb

Wo ist mein grün?
Der nasse Strang, ungewaschen.
Die dunkle Stelle ist von dem Rooibos-Tee ist das einzige was mich wirklich überzeugt.

gelb. gelb2.

Es ist ein schöner Strang geworden wenn man helle Farben und Gelb mag.

 

 

Kommentare sind geschlossen.

  • Zuletzt angesehen: